Seelenwerkstatt
Seelenwerkstatt

Was ist Hypnose eigentlich?

Hypnose bedeutet Heilschlaf, obwohl man dabei nicht schläft, vielmehr befindet man sich in einem Zustand tiefer Entspannung.  Dies ist meßbar und wird unter anderem durch veränderte Frequenzen der Gehirnwellen nachgewiesen. Man kann also sagen, dass Hypnose ein Trancezustand ist, der Erfahrungen zulässt, die normalerweise von unserem Unbewussten unter Verschluß gehalten werden. Der Einsatz von Hypnose kann dem Menschen die Möglichkeit geben, Zugriff auf Informationen und Fähigkeiten zu bekommen, die im normalen Bewusstsein nicht zur Verfügung stehen. Eigene Fähigkeiten können entdeckt und in den Alltag übernommen werden, versteckte Ressourcen lassen sich aktivieren und es können auch Lösungen für Probleme gefunden werden.

Heilhypnose kann eingesetzt werden bei:

Phobien und Ängsten 

Neurotischen Störungen

Panikstörungen

Allergien

Raucherentwöhnung

als Entscheidungs- oder Motivationshilfe

chronischen Schmerzerkrankungen

psychosomatischen Beschwerden

Gewichtsreduzierung

Stressbewältigung und Stressprävention

Schlafstörungen

Seit Ende 2019 biete ich Sitzungen zum Thema Reinkarnation Rückführung an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Hoffarth

Anrufen

E-Mail

Anfahrt